TeaTimeStories

Vergiss nie deinem Herzen zu folgen

Wenn man einmal versagt, bedeutet das nicht gleich, dass man es nicht noch einmal versuchen sollte. Es ist das gleiche wie Fallen, denn wenn man fällt, heißt es nicht, dass man scheitert. Wenn man es schafft wieder aufzustehen und nach vorn zu blicken, bedeutet das, dass man stolz auf sich sein kann. Man kann stolz auf sich sein, da man ein ehrlicher Verlierer ist, was jedoch auch bedeutet, dass man gleichzeitig gewonnen hat. Man ist, nach dem man gescheitert hat wieder aufgestanden. Man tut das, was man am meisten will, dass was einem Spaß macht, dass was einem von ganzem Herzen glücklich macht. Man sollte nicht aufgeben, wenn man einmal am Boden lag, sondern weitermachen. Denn erst dann kann man stolz auf sich sein, denn wenn man das geschafft hat, heißt es, dass man es mit voller Leidenschaft tut und somit hat man nicht nur irgendetwas gewonnen, sondern auch sich selbst zufrieden gestellt. Und genau das bedeutet, dass man nicht versagt hat. Wer es schafft zu Fallen und wieder aufzustehen, der kann stolz auf sich sein. Denn derjenige hat verstanden, worauf es, vor allem wenn man jung ist, ankommt: Man sollte immer seinem Herzen folgen. ~M

Momo

Hey! Willkommen auf meinem Blog. Ich bin 24 und schreibe für mein Leben gern. Auf meinem Blog findest du einmal den Journal, in dem ich Interviews durchführe und dir aktuelles mitteile, aber auch die TeaTimeStories, in denen es um Gedankengänge und Kurzgeschichten geht. Seit neustem bin ich dabei in "We all are just Stories" mehrere Kapitel meiner Kurzgeschichte zu veröffentlichen. Viel Spaß beim Stöbern! :) Deine Momo

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.