Podcast: Foto meets Video

Folge 4: Schönheitswahn – die heutige Realität?

Hobbyfotograf und Hobbybildbearbeiter. Die Folge heute ist unser Weihnachtsspecial.
Normalerweise beginnen Fotografen und Videografen erst damit Material zu sammeln und danach widmen sie sich der Bearbeitung. Bei unserem Gast war es etwas anders. Er hat sich zuerst mit der Bildbearbeitung beschäftigt und als er neue Bilder brauchte, sich der Fotografie gewidmet. Faszinierend an dem Ganzen ist: Jeder legt seinen Fokus woanders und nutzt andere Bearbeitungsapps. Lightroom, Photoshop oder vielleicht doch beides? Dann gibt es da noch Premiere Pro. Was ist wofür geeignet? Und wieso spielen Farben in der Nachbearbeitung so eine wichtige Rolle? Was hat es mit den Farben schwarz und weiß auf sich? Und was bringt dir ein gutes Equipment, wenn du nichts damit anfangen kannst?

All die Antworten zu euren Gedanken findet ihr in dieser Folge. Wir quatschen über unsere Entscheidungen und Erfahrungen! Hört rein! 🙂

Egal ob bei Video-, Foto- oder anderen Projekten. Bearbeitung in jeglicher Hinsicht braucht man immer! Worauf legt ihr euren Fokus? Was für eine Art von Planer seid ihr? Schreibt es uns doch gerne in die Kommentare!

Momo

Hey! Willkommen auf meinem Blog. Ich bin 25 und schreibe für mein Leben gern. Auf meinem Blog findest du einmal den Journal, in dem ich Interviews durchführe und dir aktuelles mitteile, aber auch die TeaTimeStories, in denen es um Gedankengänge und Kurzgeschichten geht, als auch mein E-Book "We all are just Stories" in dem mehrere Kapitel meiner Kurzgeschichte veröffentlicht sind. Außerdem habe ich seit 2021 einen Podcast mit Annika, der heißt Foto meets Video - auch diesen kannst du hierüber hören. Viel Spaß beim Stöbern! :) Deine Momo

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.